NRW-Wetter während der Ferien: Bis zu 32 Grad am Dienstag – danach Abkühlung

Index

NRW-Wetter während der Ferien: Bis zu 32 Grad am Dienstag – danach Abkühlung

In Nordrhein-Westfalen (NRW) können sich die Menschen während der Sommerferien auf ein wechselhaftes Wetter einstellen. Am Dienstag wird es mit Temperaturen von bis zu 32 Grad besonders warm. Dieser Höhepunkt wird jedoch nur von kurzer Dauer sein, denn bereits am Mittwoch ist eine Abkühlung zu erwarten. Die Wettervorhersagen deuten auf eine Veränderung der Wetterlage hin, die sich auf die Temperaturen und die Niederschlagsmengen auswirken wird. Wir berichten über die aktuellen Entwicklungen und geben Ihnen einen Überblick über das Wetter in NRW während der Ferien.

Nordrhein-Westfalen erwartet Wärme und Sonne: 32 Grad am Dienstag

Zum Sommerferienstart können sich die Menschen in NRW auf Sonne und Temperaturen bis 32 Grad einstellen. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) steigen die Temperaturen heute auf 22 bis 24 Grad. Der Dienstag wird dann hochsommerlich: Die Sonne lädt mit Höchsttemperaturen zwischen 29 und 32 Grad zum Freibadbesuch ein.

Sommerferien in NRW: Regen und Gewitter am Mittwoch, 24 Grad am Donnerstag