Sommer in Rommerskirchen: Sonnenbad-Ferien-Spaß

In diesem Sommer bietet das idyllische Rommerskirchen den perfekten Rückzugsort für alle, die eine Pause von der Hektik des Alltags benötigen. Erhöhte Temperaturen und lange Tage laden ein, die Seele baumeln zu lassen und sich von der Sonne verwöhnen zu lassen. Die sommerliche Atmosphäre in Rommerskirchen ist einfach einzigartig und bietet den idealen Rahmen für entspannte Tage am Wasser, bei Spaziergängen durch die malerischen Wälder oder bei gemütlichen Picknicks auf den sonnigen Wiesen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Sommer in Rommerskirchen optimal gestalten können und wie Sie das Beste aus Ihrem Sonnenbad-Ferien-Spaß machen können.

Index

SommerFlair am Gorchheimer Weg: Spielnachmittage und RodeoSplash-Wochenende

Das Sonnenbad am Gorchheimer Weg bietet in den vom 8. Juli bis 20. August dauernden Sommerferien wieder ein attraktives Programm für Erwachsene wie für Kinder an.

Spielnachmittage für die kleineren Besucher finden jeweils montags von 14:30 bis 17 Uhr im vorderen Bereich des Bads bei einer Wassertiefe von 60 Zentimetern statt. Ein Spielnachmittag für Groß und Klein ist mittwochs und freitags zwischen 15 und 17:30 Uhr vorgesehen.

Aufgrund der großen Nachfrage wird vom 26. Juli bis 1. August das Großspielgerät RodeoS-plash zu Wasser gelassen, das größte und schwerste Gerät im Sonnenbad überhaupt. Daher ist es nicht möglich, das RodeoS-plash für nur zwei Stunden ins Wasser zu lassen. Es wird vielmehr eine Woche lang dort bleiben und kann nachmittags auch außerhalb der offiziellen Spielnachmittage genutzt werden.

Andere Badegäste werden dadurch nur eingeschränkt schwimmen können. Das Personal wird indes sein Bestes tun, damit jeder zu seinem Vergnügen kommt.

Hallenbad Rommerskirchen: Spielnachmittage, Schwimmen und Spaß in den Sommerferien