Wahlkämpfe in den USA 2024: Diese Prominenten unterstützen Biden oder Trump

Index

Wahlkämpfe in den USA 2024: Diese Prominenten unterstützen Biden oder Trump

Die Wahlkämpfe in den Vereinigten Staaten von Amerika haben begonnen und die Prominenten des Landes positionieren sich. Die Frage, wer den Weißen Haus für die nächsten vier Jahre führen soll, spaltet die amerikanische Gesellschaft. Zahlreiche Prominente, von Hollywood-Stars bis hin zu Wirtschaftsmagnaten, haben bereits ihre Unterstützung für einen der beiden Kandidaten, Joe Biden oder Donald Trump, erklärt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche bekannten Persönlichkeiten sich auf welche Seite geschlagen haben und warum.

Wahlkämpfe in den USA: Stars unterstützen Biden oder Trump

Musiker und Schauspieler positionieren sich meist eher nicht politisch. Einige tun es aber doch, sei es, weil sie in ihrer Karriere alles erreicht haben, oder weil ihnen das politische Statement schlicht wichtiger ist. Auf Spendengalas und Wahlkampfauftritten leihen sie den Kandidaten ihre zusätzliche Reichweite.

Die Prominenten unterstützen Joe Biden

Die Prominenten unterstützen Joe Biden

Hinter US-Präsident Joe Biden hat sich eine ganze Reihe hochkarätiger Schauspieler und Musiker vereint. Darunter Robert De Niro, Julia Roberts und Barbara Barbra Streisand. Einige von ihnen sind schon langjährige Unterstützer der Demokraten.

Sie unterstützen Joe Biden, weil sie sich mit seinen politischen Zielen identifizieren oder weil sie ihn als den besseren Kandidaten für das Amt des Präsidenten sehen. Auf Spendengalas und Wahlkampfauftritten treten sie für ihn auf und leihen ihm ihre prominente Stimme.

Die Prominenten unterstützen Donald Trump