Zehn Unternehmensvertreter aus Rhein-Berg-Betrieben erhalten Nachhaltigkeits-Zertifizierung

Index

Zehn Unternehmensvertreter aus Rhein-Berg-Betrieben erhalten Nachhaltigkeits-Zertifizierung

Die Rhein-Berg-Region kann auf einen bedeutenden Erfolg im Bereich der Nachhaltigkeit zurückblicken. Insgesamt zehn Unternehmensvertreter aus verschiedenen Betrieben der Region haben erfolgreich die Nachhaltigkeits-Zertifizierung absolviert. Diese Auszeichnung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer umweltbewussteren und sozial verantwortlichen Unternehmensführung. Die zertifizierten Unternehmen haben sich damit verpflichtet, ihre Geschäftsprozesse nachhaltig zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern und freuen uns auf die positiven Auswirkungen dieser Zertifizierung auf die Region.

Zehn Unternehmensvertreter erhalten NachhaltigkeitsZertifizierung

Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW) hat im Rahmen einer fünfteiligen Weiterbildungsreihe Mitarbeiter aus rheinisch-bergischen Unternehmen zum nachhaltigen Wirtschaften geschult. Insgesamt 27 Unternehmen nahmen teil – darunter auch Betriebe aus Wermelskirchen.

Zehn Personen absolvierten alle Module und erhielten nun das Zertifikat Betrieblicher Nachhaltigkeitslotse. Eine zweite Reihe ist bereits in Planung, kündigt die RBW an und erläutert: Sich mit der Nachhaltigkeit aktiv auseinanderzusetzen, bietet Betrieben einerseits zahlreiche Chancen hinsichtlich Positionierung, Wettbewerbsvorteil und Kosteneinsparungen. Andererseits entstehen durch die Vielfalt der Themen auch einige Herausforderungen, die neben dem Tagesgeschäft in den Blick rücken. Entsprechend zu agieren, könne herausfordernd sein.

Interessenten können sich schon melden: Wer Interesse hat, kann sich schon jetzt bei Lisa Bartkowiak, RBW-Projektleiterin Nachhaltig Wirtschaften, unter ☏ 02204 / 9763-14 oder per E-Mail an [email protected] melden.

Weiterbildungsreihe