Rheinkirmes in Düsseldorf 2024: Was Neues erwartet die Besucher (Traducción: Feria del Rin en Düsseldorf 2024: ¿Qué novedades esperan a los visitante

Index

Rheinkirmes in Düsseldorf 2024: Was Neues erwartet die Besucher

Die Rheinkirmes in Düsseldorf, eines der größten und beliebtesten Volksfeste Deutschlands, steht wieder vor der Tür! Im Jahr 2024 erwartet die Besucher einiges Neue und Aufregendes. Die Veranstalter haben sich Mühe gegeben, um die traditionsreiche Kirmes zu modernisieren und zu erneuern, ohne jedoch den ursprünglichen Charme zu verlieren. Neben den klassischen Attraktionen wie Achterbahnen, Karussells und Leckereien aus aller Welt, werden die Besucher auch einige Überraschungen erleben. Wir blicken gespannt auf die Neuheiten, die in diesem Jahr auf der Rheinkirmes zu erleben sein werden.

Was Neues erwartet die Besucher: Rheinkirmes in Düsseldorf

Am Freitag öffnet die Rheinkirmes in Düsseldorf wieder ihre Pforten und Millionen Besucher werden auf die Rheinwiesen in Oberkassel strömen. Am Mittwoch war noch vieles im Aufbau, aber die neuen Organisatoren Sven Gerling und Manfred Kirschenstein versprechen, dass alles bis Freitag fertig sein wird.

Rheinkirmes: Neues Flugkarussell Airborne erwartet die Besucher

Rheinkirmes: Neues Flugkarussell Airborne erwartet die Besucher

Ein Highlight der diesjährigen Rheinkirmes ist das Flugkarussell Airborne, das erstmals auf der Rheinkirmes vertreten ist. Das Fahrgeschäft ist 65 Meter hoch und fährt mit bis zu 120 Stundenkilometern. Die Fahrt dauert ungefähr vier Minuten und kostet unter zehn Euro. Inhaber Olly Ordelmann wirbt mit dem höchsten mobilen Propeller der Welt, der knapp drei Millionen Euro gekostet hat.

Faszinierende Attraktionen: Viva Cuba und Tom, der Tiger auf der Rheinkirmes

Faszinierende Attraktionen: Viva Cuba und Tom, der Tiger auf der Rheinkirmes

Das Fun-House Viva Cuba – Die Spaßrevolution verspricht acht Minuten Laufspaß mit einem Wasserparcours, einer Kirchturmrutsche und einem vibrierenden Marktplatz. Die Attraktion Tom, der Tiger ist ein neues Kinderfahrgeschäft, bei dem Kinder ab einem Jahr mitfahren können. Ab sechs Jahren ist eine Fahrt ohne Begleitung eines Erwachsenen möglich.

Eis, Action und PanoramaBlick: Neuheiten auf der Rheinkirmes in Düsseldorf